Sonntag, 26. Juni 2011

Wave Gotik Treffen 2011 ..... Leipzig ist schwarz!!!


Das "Wave Gotik Treffen"   (kurz "WGT" genannt.....dazu später mehr) ist vorbei ..... und da Ich meinem Blog schon seit Wochen vernachlässigt habe.....aber so ist das eben, wenn die Sonne anfängt etwas höher  über  dem Horizont zu stehen und die Temperaturen nach dem gruseligen Winter endlich wieder anfangen zu steigen, dann sitze ich nicht mehr so oft vor dem Computer ..... ich bin dann viel lieber an der frischen Luft, der Garten muss nach dem Winter auf Vordermann gebracht werden und natürlich steigt auch die Lust nach Aktivitäten und da gibt es ja in Berlin immer etwas zu erleben. Ob es die vielen Konzerte sind, mal schnell einen spontanen Besuch in einer Cocktail Bar oder ob man lecker zu zweit Essen geht und einen tollten Abend genießt .... ja was soll ich sagen, im Sommer bleibt leider einfach kaum noch Zeit zum Bloggen aber über das WGT Pfingstwochenende, auf dem ich mit meiner Frau drei tolle Tage erlebte (und im Restaurant "Falco" ein gigantischen Menü genießen durfte...aber dazu später mehr), habe ich jetzt endlich ein wenig Zeit gefunden um diesen Blog zu schreiben.

Jedes Jahr zu Pfingsten wird es schwarz in Leipzig. Nein nicht was das Wetter angeht, dass mit viel Sonne und Temperaturen von gut 20C° (der kleinen Schauer am Pfingstsamstag war schnell wieder vergessen) allen Besuchern des WGT ein fantastisches Wochenende bescherte. Am Pfingstwochenende findet in Leipzig alljährlich das "Wave Gothik Treffen" statt, zudem sich dieses Jahr über 20.000 Gotik begeisterte, überwiegend schwarz gekleidet, zum 20 WGT trafen. Auf dem Treffen konnte man über 200 Bands der dunklen Musik bewundern. Die Musikrichtung ging von Future-Pop bis Goth-Metal, von Apocalyptic-Folk bis zu mittelalterlichen Klängen. Die Konzerte fanden verteilt in der ganzen Stadt an über 30 Orten statt. Aber auch Liebhaber der klassischen Musik kamen dieses Jahr auf Ihre kosten, man konnte die dramatische Oper Elektra von Richard Strauss, einen Ballettabend zu Chören von Mozart oder das bombastische Requiem von Brahms erleben. Doch die Musik ist nur ein Teil des WGT. Es gibt einen romantischen Mittelaltermarkt im "Heidnischen Dorf", Theateraufführungen, Ausstellungen und diverse Lesungen. Immer  am Freitag findet das "Viktorianische Picknick"    ( Link-Bilder "Viktorianische Picknick" ) ein absolute Highlight im Clara-Zetkin Park statt, an dem wir leider nicht teilnehmen konnten, da wir erst Freitag Nacht in Leipzig angekommen sind. Im AGRA Gelände trifft man sich zum Schaulaufen im Blitzlichtgewitter, besucht die Konzerte in der größten Konzerthall des WGT oder stöckelt durch den riesige Gothic-Markt, der so ziemlich alles bietet was das Gotikherz begehrt.



Die Bilder von mir und meiner bezaubernden Gothic Braut sind in der Peterskirche nach dem Szene Gottesdienst entstanden, der immer zweimal am WGT Sonntag stattfindet.

Wer noch nie zu Pfingsten in der Leipziger Innenstadt gewesen ist, sollte dies unbedingt einmal einplanen auch wenn er der Szene nicht angehört. In einem Zeitungsbericht habe ich folgenden Absatz gelesen, der die Atmosphäre des WGT perfekt beschreibt.

"Das Beste am Wave-Gotik-Treffen ist seine einzigartige, magische Atmosphäre, die man überall in Leipzig spüren kann. Gruftis aus aller Herren Länder feiern entspannt und friedlich, erfreuen sich an allen Facetten ihrer Subkultur, genießen ihr Zusammensein und tauchen die Straßen und Plätze einer ganzen Stadt in vielfältiges Schwarz. Tausende Gothics kommen einmal im Jahr nach Hause – zum Wave-Gotik-Treffen nach Leipzig."


Am Samstagabend durften wir dann noch ein Highlight erleben, das sich nicht um das WGT drehte. Anfang des Jahres stieß ich durch Zufall im Internet auf die Seite des Restaurants "Falko", das sich in der 27 Etage des Leipziger Westin Hotels befindet. Da ich und meine Frau sehr gerne Kochen und ab und zu auch schon einmal in einigen Sternerestaurants zu Gast sein durften, reservierte ich uns einen Tisch für 2 Personen. Ich möchte jetzt hier nicht alles aufzählen, was wir dort erlebt haben, aber wer einmal ein kulinarisches Erlebnis der ganz besonderen Art erleben möchte, der sollte dort unbedingt einmal eines der Menüs genießen. Wir erlebten in den 4 Stunden das perfekte Gourmeterlebnis in einem fantastischen Ambiente mit Blick über Leipzig und einer perfekten Darbietung des  reizenden Servicepersonals unter der Leitung des 2 Sternekochs Peter Maria Schnurr, das wir ganz sicher bald einmal wiederholen werden.


Kommentare:

  1. Wow, ihr seht beide toll aus, tolle Kleider!

    Warte, moment, ich schliesse aus deinem Text, dass es dieses Jahr beim WGT nicht so dermassen geregnet hat, dass alle mitsamt ihren Zelten abgesoffen sind? Das gehört doch irgendwie dazu, Mensch ;D

    Das Essen sieht lecker aus, kommt mir aber ziemlich wenig vor. Oder täuscht das?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sam,
    mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr echt Glück, nur am Samstag gab es einen kurzen Schauer als wir im Heidnischen Dorf waren. Aus deinem Kommentar schliesse ich, dass du wohl auch schon mal auf dem WGT warst:)

    Ja das Essen im Falco war wirklich der Hammer. Auf den Bildern siest du nur drei Gänge ..... ich kann dir aber versichern, dass du nach einem besuch am Abend im Falco auf das morgendlich Frühstück verzichtest.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte immer mal zum WGT, aber weil es grundsätzlich in Strömen geregnet hat (und meine Cousinen dort regelmässig "schwimmen gehen") habe ich mich - feige wie ich bin - davor gedrückt.

    Ah, dann täuscht das auf den Bildern :D

    AntwortenLöschen
  4. dann solltest du das nächstes Jahr unbedingt mal einplanen.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Bilder!
    Toll, dass auch deine Frau mal zu sehen ist.
    Wunderschöne Kleiderwahl, wie immer!

    Lieben Gruß,

    Judith

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Judith,
    das WGT ist jetzt schon eine ganze Weile vergangen und wir hatten wie jedes Jahr wieder unglaublich viel Spaß. Es freut mich, dass dir unser Outfit gefällt:)
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Just droped by to tell you that I have a give away on my blog at the moment. Perhaps it´s of your interest? Check it out.

    http://www.nxenia.blogspot.com

    *N.xenia

    AntwortenLöschen